...
.

Zur menschlichen Natur:

5. Februar 2016

Was wir ändern könnten, wird nich angepackt, und was nicht zu ändern ist, wird beklagt.

* * *

Von allen Lebewesen auf der Erde macht allein der Mensch sich lächerlich.

* * *

Der Mensch ist sich selbst die größte Katastrophe.

* * *

Immer mehr DER MENSCH. -
Immer weniger aber Menschlichkeit.

.

Ungezählte Stunden schon…

4. Februar 2016

Wortunterkünfte
Himmel
Meer
Berge
Schluchten
Weite Ebenen

Auf Schmetterlingsflügeln

Im Pinsel eines Malers
In der Feder eines Schreiberlings
Im Schweigen des Weisen
Auf der Zunge eines Kindes
Zwischen
Meinen Lippen

Darauf kauend
Ungezählte Stunden schon…

In Vorahnung und
Wie ein Versprechen

Dabei bleibt es
Denn
Die Nacht ist längst
Angebrochen

.

Aber-Glaube

4. Februar 2016

Lügengeschichte.
Auf der Brücke. Dein Stolpern
Bringt es an den Tag.

“Aber…”, die Alten sagen.
Glaub’ es, wozu noch fragen.

.

Lürische Miniatour

4. Februar 2016

Hollywoodschaukel.
Moosgrün ihr Schattendasein.
Rostige Federn.

(Foto: Pixabay)

Der bayrische Ministerpräsident konterkariert die Politik der deutschen Bundesregierung.
Seehofer bei Putin (Quelle: tagesschau.de)